Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Eltern, Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung

bke-Elternberatung

bke-Elternberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

13.06.2019, 21:05 Uhr | Tiremea
Irgendwie macht mir die Vorstellung angst wieder arbeiten zu gehen.
Nicht weil ich es nicht will sonder weil ich nicht weiß wie ich das logistisch lösen kann.
Ich bin alleinerziehend mit alleinigen sorgerecht und habe Zwillinge im Alter von 3 Jahren
Leider habe ich privat keinerlei Rückhalt wenn es darum geht krankheitstage kitaschließung wegen Krankheit oder Urlaub abzufangen
Solche Zeiten häufen sich gerne mal bis sie mit Urlaub und Kinderkranktagen nicht mehr abgefangen werden können.
Ich habe Angst das ich eine Arbeitsstelle deswegen nicht lange genug halten kann und sich solch kurzfristige Arbeiten auf meinem Lebenslauf häufen was für potenzielle Arbeitgeber garnicht gut aussieht.

Vielleicht denke ich zu viel nach aber die Vorstellung macht mir einfach Angst.
17.06.2019, 15:25 Uhr | marinadiezweite
Hast du denn seit der Geburt der Zwillinge wieder gearbeitet? Ich würde dir nämlich den Tipp geben, dass du es einfach probierst. Klar, es kann immer was sein. Aber der Lebenslauf sieht nicht besser aus, wenn du immer zu Hause bleibst. Eher kann man es begründen, wenn man eine Arbeit doch nicht hinbekommen hat. Dann ist da eben eine Lücke nach der Arbeit und wieder Arbeitslosigkeit.
Ich empfehle jedoch jeder Mutter, die wieder arbeiten will, da konkrete Vorstellungen zu haben. Dass also im Fall der Fälle, auch mal morgens spontan für die Kinder gesorgt ist. Manche Arbeitgeber fragen danach. Und man hat einfach ein besseres Gefühl, wenn man im Hintergrund immer e ine Tagesmutti hat. So dass man gar nicht erst alle Tage aufgebraucht hat und dann geht es schief. Dann kann man alle Zeiten abdecken, zu denen der Kindergarten geschlossen ist, man aber keinen Urlaub hat. Die Zeiten für die Kinderbetreuung, zuhause bleiben, weil ein Kind krank ist, die sind in der Tat mal schnell aufgebraucht.
13.06.2019, 22:33 Uhr | bke-Fiona-Mira
Hallo tiremea,

Ihnen ein herzliches Willkommen im Elternforum !

Von louise-19 haben Sie ja schon eine sehr informative Antwort bekommen.

Was mir noch einfallen würde:

über das Jugendamt kann man eine Tagesmutter vermittelt bekommen,

für alleinerziehende Mütter gibt es, wenn die Kinder krank sind, eine gute Anzahl von zusätzlichen Krankentagen,

und, es gibt in manchen Kitas auch in den Ferien Notgruppen für die Kinder deren Mütter so wie Sie arbeiten müssen.

Herzliche Grüße, bke-fiona
13.06.2019, 21:22 Uhr | Louise-19
Hallo,
meine erste Idee wäre, könntest Du in Teilzeit mit Gleitzeit und teilweise von zuhause aus arbeiten,
und dann evtl. ergänzende Sozialhilfe bekommen?

Könntest Du zurück zu Deiner Familie ziehen?

Könntest Du mit anderen Alleinerziehenden eine WG gründen?

... Gibt es eine Beratungsstelle, die die verschiedenen Möglichkeiten mit Dir besprechen könnte,
Diakonie zum Beispiel?
Morgen bekommst Du garantiert noch bessere Antworten,
viele Grüße, Louise

Treffer: 4

Sollten in diesem Thema Inhalte veröffentlicht worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir Sie, den Moderator zu benachrichtigen.

Nutzer-Online

Anmeldungen:

Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicken Sie hier, um Ihr Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Elternberatung im Gruppenchat mit bke-Thea-Marx
24.07.19 20:00
Fachkraft bke-Thea-Marx

"Bis zum nächsten Wiederlesen..." mit bke-Viviane
25.07.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane-Weidner

Elternberatung im Gruppenchat mit bke-Berna-Mittag
30.07.19 20:30
Fachkraft bke-Berna-Mittag

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zur Suche bitte Ihre PLZ eingeben und Enter drücken.