Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Eltern, Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung

bke-Elternberatung

bke-Elternberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

18.04.2022, 14:42 Uhr | bke-Hana-Blum
Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen allen einen schönen und erholsamen Ostermontag, den Sie und ihre Familien miteinander genießen können. Das Wetter spielt ja zum Glück bestens mit und die aufblühende Frühlingslandschaft lädt quasi dazu ein, sich mit Kind und Kegel in den Garten oder auf den Spielplatz zu begeben, auf eine Tour los zu radeln oder spazieren zu gehen.

Allerdings ist es nicht unbedingt ganz leicht, die Bedürfnisse und Vorlieben aller Familienmitglieder unter einen Hut zu bringen – z.B., wenn die Kinder schon größer sind und mitunter eher Lust auf Chillen und Medienkonsum haben als darauf, etwas mit den Eltern zu unternehmen. Auch der eine oder andere Elternteil würde am vierten "freien" Tag infolge sicherlich am Liebsten endlich mal wieder etwas für sich alleine machen, was vielleicht nicht zu den Bedarfen und Wünschen der Kinder passt. Überdies haben Eltern natürlich nicht immer die gleichen Vorstellungen davon, wie sie freie Tage mit der Familie verbringen möchten. Werden dann keine Kompromisse gefunden, kann schon mal der Haussegen in Schieflage geraten.

Wie geht es Ihnen zu Hause mit dem Thema und wie erleben Sie die Bedürfnislage an freien Tagen in Ihrer Familie? Wie gehen Sie damit um, wenn es bei den Familienmitgliedern sehr unterschiedliche Wünsche gibt?

Ich lade Sie herzlich dazu ein, sich im Forum darüber auszutauschen und grüße Sie herzlich

bke-Hana Blum
Zuletzt editiert am: 18.04.2022, 14:43 Uhr, von: bke-Hana-Blum
20.04.2022, 10:58 Uhr | marinadiezweite
Hallo, soviele freie Tage sind eine Herausforderung. Ich glaube fast, dass Leute, die über Ostern arbeiten, da teilweise ganz froh drüber sind. Ich habe zur Wahl immer an Feiertagen einen oder zwei Dienste. Diese lassen sich nach Absprache mit den Teamkollegeb passend machen. Manche arbeiten gern Ostern morgens, andere lieber spät.
Daraus ergibt sich schon mal viel an Möglichkeiten. Denn vier Tage zusammen sein auf Biegen und Brechen tut nicht unbedingt gut.
Je nach Alter der Kinder kann man gemeinsames Essen (das denke ich, ist immer machbar), eine gemeinsame Aktivität, Freiraum einteilen. Da ist mir wichtig, dass ich Freiraum für ein bisschen Sport habe.
Aktivitäten im Ort, in dem man wohnt, finde ich immer gut. Es muss weder stundenlange Autofahrt noch was riesiges sein wie Freizeitpark. Von zu Hause aus lässt sich glaube ich am ehesten alles verwirklichen. Gemeinsam und allein, lesen, chillen, kochen..... .

Treffer: 2

Sollten in diesem Thema Inhalte veröffentlicht worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir Sie, den Moderator zu benachrichtigen.

Aktuelle Gruppenchats

Elternberatung im Gruppenchat
08.07.22 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Elternberatung im Gruppenchat
15.07.22 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Aktuelle Themenchats

Leben mit dem Schatten der Vergangenheit
01.07.22 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Trennung - Scheidung - Umgang - Herausforderung für alle
03.07.22 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Eltern- und Jugendchat Zeugnisse und Familienthemen
07.07.22 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Beratungsstellensuche

Zur Suche bitte Ihre PLZ eingeben und Enter drücken.