Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Eltern, Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung

bke-Elternberatung

bke-Elternberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

07.06.2022, 10:38 Uhr | bke-Claudia-Rohde
Liebe Eltern,
die Klassenfahrten und Ferienlager kommen näher, auch Urlaube mit Großeltern, Freunden und Trainingslager usw.
Die Kinder freuen sich darauf, sind aufgeregt, machen Pläne. Aufgeregt fahren sie los, manche mit mehr Herzklopfen, manche mit weniger.
Viele fahren zum ersten Mal. Ach ja und die Eltern? Sind auch aufgeregt und haben kleine oder größere Sorgen, dass da alles gut geht.
Die Kinder kommen am Zielort an und finden es toll, super wie auch immer und dann.....taucht etwas auf, was sie nicht kennen. Plötzlich kommt da Sehnsucht nach zu Hause, nach Mama und Papa, nach dem Lieblingsspielzeug....Das ist das Heimweh. Das kommt auch, wenn man sich ganz doll gefreut hat, weil zu Hause, das ist eben ganz besonders. Manche Kinder werden von diesem Gefühl überrollt, wollen nach Hause, ziehen sich zurück, weinen, schreien..
Was hilft? Geben Sie den Kindern etwas mit, Lieblingskuscheltier, manchmal ein Anruf, manchmal aber auch besser kein Anruf. Kinder stellen zum Glück oft fest, dass andere auch Heimweh haben und sind dann sehr erleichtert.
Die Betreuer*innen, Lehrer*innen wissen um das Heimweh und werden helfen.

Wie ist es bei Ihnen? Fahren Ihre Kinder schon ins Ferienlager usw. ? Gibt es Erfahrungen, was hilfreich ist?
bke-Claudia Rohde
02.09.2022, 12:50 Uhr | marinadiezweite
Hallo, Heimweh ist auf jeden Fall was ganz spezielles. Manche Kinder werden besser nicht täglich angerufen im Ferientage oder auf Klassenfahrt. Andere brauchen das. Viel hängt davon ab, wie die Eltern ihr Verhältnis zum Kind gestalten und wie die Kinderpersönlichkeit ist. Vorne an steht immer, du schaffst das.
Tschüss sagen, Abschied kurz halten. Damit fängt es an . Auch mal drauf hinweisen, dass es ja nur drei vier Nächte sind.
Die Lehrer kennen sich im Prinzip auch mit Heimweh aus. Daher würde ich nicht gleich vorher anbieten: "Wenn du es nicht aushält, holen wir dich ab".

Treffer: 2

Sollten in diesem Thema Inhalte veröffentlicht worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir Sie, den Moderator zu benachrichtigen.

Aktuelle Gruppenchats

Eltern-Zeit - ein Chat für Schwangere, Eltern von Babys und Kleinkindern bis drei Jahre
29.11.22 20:00
Fachkraft bke-Pina-Tarenz
17 Stunde(n) - 23 Minuten

Elternberatung im Gruppenchat
09.12.22 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Elternberatung im Gruppenchat
10.12.22 20:00
Fachkraft bke-Andy-Schreiber

Aktuelle Themenchats

Eltern- und Jugendchat
01.12.22 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Trennung - Scheidung - Umgang - Herausforderung für alle
04.12.22 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Beratungsstellensuche

Zur Suche bitte Ihre PLZ eingeben und Enter drücken.