bke-Elternberatung

bke-Elternberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Projekt KIA

Projekt KIA – KI gestützte Assistenz für Onlineberatende

 

Die bke-Onlineberatung ist seit Anfang des Jahres 2023 Praxispartner der Technischen Hochschule Nürnberg für die Entwicklung einer KI-Assistenz (KIA).
 
Das Projekt KIA möchte eine KI-Assistenz entwickeln, die die Beraterinnen und Berater in der Onlineberatung mit Hinweisen versorgt, die für die Begleitung und Beratung im Chat oder in der Mailberatung hilfreich sein könnten. Die Beraterinnen und Berater werden diese Hinweise prüfen und immer selbst entscheiden, welche Hinweise der KI sie für die Beratung nutzen wollen. Als Ratsuchende können Sie sicher sein, dass Sie auch zukünftig nur von menschlichen Fachkräften beraten werden.

 

Das Projekt KIA wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für den Zeitraum 2023-2025 im Rahmen einer neuen Förderrichtlinie des Ministeriums zum Einsatz Künstlicher Intelligenz für das Gemeinwohl.
 

Weitere Informationen zur Förderrichtlinie können Sie auf der Seite des BMFSFJ nachlesen. 

Informationen zum Projekt können Sie auch auf der Seite des Instituts für E-Beratung finden.

 
Aktuelle Gruppenchats

Elternberatung im Gruppenchat
26.04.24 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Elternberatung im Gruppenchat
28.04.24 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Elternberatung im Gruppenchat
03.05.24 20:00
Fachkraft bke-Meggie-Mo

Aktuelle Themenchats

Dschungel Hilfesystem
21.04.24 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

"Über den eigenen Schatten springen" Eltern-Jugend-Themenchat
26.04.24 17:00
Fachkraft bke-Helena-Faber

Eltern - Jugendchat
02.05.24 20:00
Fachkraft bke-Sven-Galu

Beratungsstellensuche

Zur Suche bitte Ihre PLZ eingeben und Enter drücken.