Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Heutige Beiträge - Elternberatung der bke - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Eltern, Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung

bke-Elternberatung

bke-Elternberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Heutige Beiträge

Beiträge der letzten Tag(e) anzeigen
      Thema Antworten Beitrag
Keine neuen Beiträge seit Ihrem letzten Login vorhanden. Thema abonnieren page_edit Wie kann mein Ex durch sein Liebeskummer hinweg ko...
Thema gestartet von: Kaempferin
5 24.05.2019, 20:53
bke-Stephan-Bäcker
Hallo Kämpferin,

(der Nick passt echt gut für eine junge Mama mit Zwillingen) konntest Du mit den bisherigen Antworten etwas anfangen? Was macht Deine Überlöegung, evtl. alleine mit dem Jugendamt oder der Beratungsstelle zu sprechen?

Viele Grüße schickt

bke-Stephan
Keine neuen Beiträge seit Ihrem letzten Login vorhanden. Thema abonnieren page_edit Die beste Freundin (ca. 15) meiner Tochter ritzt s...
Thema gestartet von: Ella-Corbitt
2 24.05.2019, 18:22
bke-Stephan-Bäcker
Hallo Ella-Corbitt ,

willkommen im Elternforum der bke-Onlineberatung. Mein NIckname ist bke-Stephan-Bäcker und ich gehöre zum Moderationsteam.

Prima, dass das Mädchen so eine gute Freundin, nämlich Ihre Tochter hat. Und das Ihre Tochter so eine empathische Mutter, hat, die nicht zuschauen möchte. Ich finde, Sie haben eine sehr gute Idee: Die Mädchen könnten zusammen zu einer Erziehungsberatungsstelle gehen. Dort kann sich die Freundin Ihrer Tochter beraten lassen. Und es ist bestimmt leichter, nicht alleine dort hinzugehen. Wo eine Beratungsstelle ist, können Sie auf unserer Seite bei "Wichtige Infos" - "Beratungsstellensuche" finden.

Wichtig halte ich, dass Ihre Tochter sich nicht zu tief reinziehen lässt. Sie darf gerne der Freundin zuhören, ihr beistehen. Das ist sehr wichtig. Aber es kann auch belastend sein. Deshalb ist es gut, Profis einzuschalten. Und die Profis stehen auch unter Schweigepflicht.

Viele Grüße schickt

bke-Stephan-Bäcker
Keine neuen Beiträge seit Ihrem letzten Login vorhanden. Thema abonnieren page_edit Wie kann mein Ex durch sein Liebeskummer hinweg ko...
Thema gestartet von: Kaempferin
5 24.05.2019, 09:58
Pauliprinzessin
Hallo,
wenn der Papa gerade überfordert ist wäre es mit einem Gespräch und einer Vereinbarung beim Jugendamt auch möglich den Umgang etwas zu kürzen bzw zu ändern. Also nicht jeden zweiten Samstag den ganzen Tag sondern lieber jeden Samstag nur für drei bis 4 Stunden z.B. Gerade weil die Kinder noch so klein sind wäre kürzere und dafür häufigerer Umgang für die Kleinen sowieso besser. Warum ist der Vater denn nicht auch mal in der Woche am nachmittag mit seinen Kindern zusammen? Du scheinst ja auch Schule und Kinder gleichzeitig zu schaffen.
Das Trinken ist immer so eine Sache- ihr seid noch sehr jung. Er lässt sich am Wochenende mal so richtig vollaufen oder denkst Du er trinkt regelmäßig Alkohol? Wenn er noch nicht volljährig ist sind da auch seine Eltern stark gefragt. Schließlich dürfen unter 18 jährige nichts außer Bier und Wein , was auch schon reicht trinkt man etwas mehr kann man sich auch eine Flasche Wodka statt dessen gönnen.
Du kommst ihm gerade als Besserwisserin um die Ecke- er rebelliert dagegen- so wie es eben Menschen tun, sie lassen sich nicht bevormunden! Der Spruch meines Ex und der war schon über 4o-" Ich lasse mir nichts sagen, und von einer Frau schon mal gar nicht! "Mein Sohn hat es bisher überlebt auch wenn er an den Papa Tagen und Wochenenden nicht so versorgt wurde wie es notwendig gewesen wäre.

Ja, Du hast es erkannt- Kinder bekommen und Kinder haben sind noch mal verschiedene Dinge. Und dann auch noch gleich zwei auf einmal. Das ist sehr anstrengend und das Ganze machst du jetzt für die nächsten Jahre noch Vollzeit durch. Darüber denkt man aber nicht nach, wenn man sich freut über das werdende Leben.
Keine neuen Beiträge seit Ihrem letzten Login vorhanden. Thema abonnieren page_edit Wie kann mein Ex durch sein Liebeskummer hinweg ko...
Thema gestartet von: Kaempferin
5 24.05.2019, 08:44
marinadiezweite
Hallo Kaempferin, du und dein Ex, ihr seid sehr früh Eltern geworden, das ist nicht einfach. Offenbar hast du da leichter in die Situation reingefunden. Während dein Freund eher noch lieber eine Weile kinderlos geblieben wäre. Und damit unbeschwert. Nun ist es auseinandergegangen. Betrachte dich daher nicht mehr als Partnerin deines Freundes. Seinen Liebeskummer muss er allein bewältigen. Ein wenig wird er wohl merken, dass er dich mit den beiden Zwillingen noch etwas ''erpressen'' kann.
Ich glaube vor allem, du solltest ihm keine Hoffnungen machen. Momentan denkt er vielleicht, dass ihr wieder zusammenkommen könntet, wenn er nicht mehr trinkt. Hm, das solltest du erstmal nicht im Hinterkopf haben. Aber ich würde dir dringend raten, dich da komplett herauszuhalten. Das muss er nun ohne dich klarkriegen. Sonst wirkt es so belehrend.
Die Süssigkeiten sind für ihn wohl ein Druckmittel oder Dilemma. Er zeigt dir deutlich, dass du ihm gar nichts zu sagen hast. Und irgendwie hat er da auch recht. Vor allem will er nicht bestimmt werden von dir. Mach doch einen anderen Deal. Ich glaube schon, dass er im Innersten weiß, wie schlecht größere Mengen Süsskram sind. Es darf aber kein Machtkampf werden. Vielleicht könnt ihr euch auf eine bestimmte Menge einigen. Stellt diese Frage nicht in den Mittelpunkt.
Wenn noch mehr Dinge schief laufen, kann man Regelungen schaffen, dass die Kinder nur tagsüber bei ihm sind. Da spielt ja auch eine Rolle, dass du auch noch minderjährig bist.
Dein Ex wahrscheinlich auch.
Keine neuen Beiträge seit Ihrem letzten Login vorhanden. Thema abonnieren page_edit Die beste Freundin (ca. 15) meiner Tochter ritzt s...
Thema gestartet von: Ella-Corbitt
2 24.05.2019, 08:33
marinadiezweite
Hallo Ella-Corbit, du machst dir Gedanken um die Freundin deiner Tochter. Wenn ich das richtig verstehe, hat deine Tochter es dir vertrauensvoll erzählt. Weil sie sich sicher auch Sorgen macht. Es soll geheim bleiben, ist aber kein gutes Geheimnis. Ich denke, dass deine Tochter ihrer Freundin mal einen Tipp geben kann. Denn ich finde es wichtig, dass das kein Geheimnis bleibt. Da ist echt Hilfe nötig. Aber diese so zu geben, dass die Freundin nicht beleidigt ist, ist sehr schwer. Auch über die Ursachen kann man nur mutmaßen. Mag sein, dass die Freundin im Schatten ihrer hübscheren, schlankeren, schlaueren Schwester steht. Mag auch sein, dass es ganz andere Ursachen hat. Meistens ist es Jugendlichen wichtig, dass sie zunächst Anerkennung in ihrer Familie bekommen. Außerhalb ist noch nicht immer so der große Punkt. Ihr beide könnt sie zwar bestärken. Aber sie wird eher Wert darauf legen, dass sie in ihrer Familie neben der Schwester positiv bemerkt wird.
Es ist in dem Alter nicht leicht, sich selbst anzunehmen. Wer sich zu dick und hässlich findet, dem nützt meist kein einfacher Trost. Das wäre vielleicht so ein Punkt, dass man mit ihr bei euch ins Gespräch kommt. Über ihre Wünsche und Vorstellungen. Man kann nicht unbedingt jetzt schlauer werden. Aber vielleicht ein wenig abnehmen. Das Ritzen müssten eigentlich die Eltern auch schon beobachtet haben. Mit Vorliebe werden langärmelige Pullover getragen, um das zu verbergen. Das aber dezent anzusprechen kann dir sicher keiner verwehren.
Treffer: 5
Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicken Sie hier, um Ihr Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Elternberatung im Gruppenchat mit bke-Ria-Fischer
28.05.19 20:30
Fachkraft bke-Ria-Fischer

Elternberatung im Gruppenchat mit bke-Ria-Fischer
11.06.19 20:30
Fachkraft bke-Ria-Fischer

Beratungsstellensuche

Zur Suche bitte Ihre PLZ eingeben und Enter drücken.